Klassische Pumps

Showing 1–80 of 9223372036854775807 results

Klassische Pumps: Zeitlose Eleganz

Klassische Pumps sind weit ausgeschnittene, geschlossene Halbschuhe ohne Verschluss, die je nach Belieben einen Absatz von mindestens 3 bis maximal 9,5 Zentimeter Höhe haben.

Bereits im 17./18. Jahrhundert traten die ersten Pumps am französischen Hof auf und wurden überwiegend von männlichen Hoflakaien zu weißen Kniestrümpfen und Kniebundhosen getragen. Im Zuge der Französischen Revolution verloren die Pumps erstmals ihre Absätze, die jedoch gegen Ende des 19. Jahrhunderts wieder als Tanzschuh für beide Geschlechter ins Leben gerufen wurden. Erst ab Mitte des 20. Jahrhunderts erfreuten sich die Schuhe an weltweiter Popularität, die bis heute anhält. Zunehmend verbesserte Straßenuntergründe ermöglichten erst die Etablierung des Pumps als eleganten Alltagsschuh, der vor allem für Frauen zu einem essentiellen Bestandteil ihres modischen Repertoires geworden ist.

Im Laufe der Zeit sind viele an den klassischen Pump angelehnte Modelle entstanden, sodass sich mittlerweile eine Schuhmodellgruppenbezeichnung aus dem Pump herauskristallisiert hat. Während in den 50er Jahren der Stöckelschuh mit Pfennigabsatz als moderner Pump galt, sind heutzutage Hochfrontpumps, die bis zum Fußrist geschlossen sind, ein wahrer Klassiker unter den Damenschuhen. Auch Schnürpumps, die ebenfalls bis zum Fußrist geschlossen sind, stellen heute beliebte Schuhe dar, die aufgrund ihrer Ristschnürung sportlich, aber dennoch sehr weiblich und verspielt zugleich wirken.

Klassische Pumps zählen gegenwärtig zu eleganten Alltags- sowie Abendschuhen, die sich in ihrer Ausführung aber sichtlich unterscheiden können. Während Pumps heutzutage eher von Frauen getragen werden, waren sie früher auch gängiges Schuhwerk für Männer, die sie jedoch heute höchstens nur noch für festliche Anlässe, wie beispielsweise zu Opern, tragen würden.

Klassische Pumps Auswahl

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Das richtige Outfit: Klassische Pumps kombinieren

Klassische Pumps sind der zeitlose Klassiker im Schuhschrank und beliebter denn je. Mit ihrem eleganten und moderaten Absatz, der etwas niedriger als bei High-Heels ausfällt, eignen sie sich hervorragend für das Büro oder zum Ausgehen. Aufgrund der schlichten Form sind sie wunderbar leicht zu kombinieren: Egal ob zur lässigen Jeans, zu einem verspielten Kleid, zu engen oder weiten Röcken oder zu Shorts – mit den klassischen Pumps macht ihr garantiert nie etwas falsch. Sie sehen nicht nur wunderbar feminin und verführerisch am Fuß aus, sondern zaubern euch auch optisch lange gestreckte Beine her.