Best Places zum Schuhe Shoppen in Berlin

Berlin ist nicht nur die Bundeshauptstadt, sondern auch ein Shoppingparadies. Es gibt viele bunte und kreative Läden. Sehr teure Läden, vor allem auf dem Ku'damm und kleinere Boutiquen in Friedrichshain und in der ganzen Stadt verstreut. Wer ausgefallene und extravagante Schuhe sucht, wird hier einige interessante Stores für Quadratlatschen, Sandaletten und Treter finden. Nichtsdestotrotz sieht man im Stadtbild an den Füßen der meisten Leute am häufigsten Sneakers, größtenteils von Nike, dicht gefolgt von Adidas, Puma und Converse.

Der Ganzkörperschuh

Hier könnt ihr eine große Auswahl an Markenschuhen mit dem gewissen Etwas – in perfekter Passform, überwiegend ökologisch gefertigt – entdecken. Ob ihr eure Füße mit Schuhwerk von Think!, Vaebene, Ganter, Birkenstock, Loonts, El Natura Lista, Arcus, Camper oder MBT beglückt, das natürliche Gehen wirkt sich positiv auf euer gesamtes Wohlbefinden aus. Der Ganzkörperschuh repräsentiert eben einen Schuh für den ganzen Körper.

Shusta

Bei Shusta präsentiert jedes Fach der langen weißen Regalwand ein neues hippes Modell aus dem vielfältigen, bunten und vor allem modernen Angebot verschiedenster Schuhe für Frauen und Männer – und die werden euren Ansprüchen gerecht: bequem, qualitativ hochwertig und dabei auch bezahlbar. Auf der Homepage könnt ihr die brandneuen Sahnehäubchen bewundern, aktuelle News der Inhaber erfahren oder euch eure Schuhe auch bequem direkt nach Hause liefern lassen.

Luccico

Luccico in Berlin

Im stilvollen Schuhtempel wartet euer neues Lieblingspaar auf euch, denn Luccico hat sich auf italienische Schuhe der höchsten Qualität spezialisiert. Ob im klassischen, sportlichen oder extravaganten Stil – die Schuhe sind modisch, bequem und von langer Lebensdauer, getreu dem Motto: Schuhe bis in den Tod. Günstige Einzelpaare findet ihr in der Bergmannstr.8 in Kreuzberg.

Schuhtick

Damen und Herren können hier ihrer Schuhleidenschaft bestens frönen. Die Frauen freuen sich über eine große Auswahl an Pumps, Ballerinas und Sneakers in klassischen und außergewöhnlichen Designs. Genau richtig für die modebewussten Fashionistas. Den passenden schmackhaften Cappuccino als Muntermacher zu den Schuhen von Ferri, Gidigio, Oxmox, MoMa und Enrico Antinori gibt es mittendrin im Café Einstein. Ende 2010 eröffnete in Mitte eine weitere Filiale von Schuhtick. An der Spandauer Brücke 10 wird das erfolgreiche Konzept weitergeführt.

In der Friedrichstraße befindet sich ein kleiner Laden, der nur Ballerinas verkauft. Hier findet ihr sehr viele unterschiedliche Designs, Muster, Farben, Größen – aber Vorsicht, ist ganz schön teuer. Da müsst ihr schon ein bisschen tiefer in die Tasche greifen.
Ebenfalls in der Friedrichstraße befindet sich auch eine Filiale von Leiser und von Finn Comfort. Die Schuhe von Finn Comfort sind sehr bequem und man kann auch mal länger mit ihnen unterwegs sein, als in schicken, aber alltagsuntauglichen High Heels. Auch diese Schuhe sind eher teuer, halten dafür jedoch länger als 20 € Schuhe.