Lowa Renegade GTX Mid

8.4

Passform

8.0/10

Funktion

10.0/10

Material

10.0/10

Langlebigkeit

9.0/10

Preis/Leistung

5.0/10

Pro - Vorteile

  • wasserabweisendes Außenmaterial
  • flexible Zungenfixierung
  • griffige und gut dämpfende Sohle

Contra - Nachteile

  • nicht für Menschen mit breiten Füßen geeignet
  • Schnürsenkel nicht reißfest

Testbericht zum Trekkingschuh Lowa Renegade GTX Mid Herren

Insbesondere in kalter Zeit brauchen viele Menschen universelle Schuhe, die sie vor Kälte, Nässe und Rutschgefahr schützen. All das versprichen die beliebten Lowa Renegade GTX Mid Herrenschuhe – ob das stimmt erfahrt ihr in diesem Testbericht.

LOWA Renegade GTX Mid Test: Die Eckdaten

BezeichnungLOWA Renegade GTX Mid
HerstellerLOWA
LaufschuhkategorieStabilschuh
Gewicht445 gr.
LaufstilNeutral, Überpronation
Körpergewichtnormal, schwer

LOWA steht für Qualität und Innovation

Diese zwei Eigenschaften chrakterisieren die Tätigkeite der Firma seit ihrer Gründung im Jahre 1923 durch Lorenz Wagner. Denn schon in Handarbeit gefertigte Haferlschuhe, diie die Firma ursprünglich produzierte, zeichneten sich durch sehr hohe Qualität aus. Der Erfolg dieser Schuhe ermöglichte die Verwandlung der Schuhwerkstatt in eine echte Schuhfabrik in den Jahren 1930-1931. Die Arbeit der Fabrik wurde 1949-1950 zuerst durch den Tod des Gründers und später durch den rapiden Anstieg der Rohstoffpreise gestört. Doch es hat die zweite Generation der Familie nicht davon abgehalten, die Tradition des Vaters, qualitativ hochwertige Schuhe zu produzieren, fortzusetzen. Deshalb übernahm seine Tochter zusammen mit ihrem Ehegatten 1955 die Firma und brachte sie wieder auf den richtigen Pfad, den die Firma begann einen Erfolg nach dem anderen zu feiern. So entwickelte die Firma 1970 als ertse die sogenannte Vulkansohle, die die Schuhe garantiert wasserundurchlässig und frostsicher machte. 1982 erfand die Firma die weltweit ersten Trekkingschuhe. 1993 wurde die Firma durch den italienischen Konzern Technika übernommen, was sie zu einer der größten Marken in Europa mit Millionen von verkauften Schuhen jährlich machte. Eine der Modellreihen, die diesen Erfolg ermöglichten, ist die Serie Renegade GTX Mid. Denn diese Serie besteht sowohl aus männlichen als auch aus weiblichen Ausführungen in allen gängigen Größen. Auch die Farbe der Schuhe kann jeder Interessent frei wählen. Hinzu kommt noch, dass diese Schuhe noch jede Menge anderer Vorteile haben, wovon wir uns in unserem Test überzeugt haben.

Die Trekkingschuhe Lowa Renegade GTX Mid Herren im Test

Für unseren Test wählten wir drei Tester, die unterschiedliche Fußgrößen hatten: 42, 43 und 45. Dabei hatte der Besitzer des kleinsten Fußes normakbreite Füße, sein Kollege Senkfüße und der grötße unserer Tester hatte überdurchschnittlich breie Füße. Beim Anprobieren stellte sich Folgendes heraus: Der erste Tester hatte kein Problem mt dem Anziehen der Schuhe. weil ihre Konstruktion bequemes Reinschlüpfen ermöglicht. Der zweite Tester kriegte wegen seiner Senkfüße gewaltige Probleme, weshalb dieses Modell von uns als für Senkfüßler ungeeignet eingestuft wurde. Der dritte Tester konnte die Schuhe nur anziehen, nachdem wir sie eine Nummer größer bestellt hatten. Daher sollte man die Lowa Renegade GTX Mid Herren in seiner Größe nur bestellen, wenn man normale Füße har. Denn dann sitzen die Trekkingschuhe wie nangegossen, sodass man sie nicht einzulaufen braucht. Auch Schürfstellen an Füßen sind nicht zu befürchten. Das liegt nicht nur an der perfekten Passorm der Schuhe, sondern auch an der besonderen Konstruktion der Zunge, die ihr Verrutschen verhindert. Außerdem betonten beide verbliebenen Tester, dass die Länge der Schnürsenel richtig gewählt wurden sodass die Schleife nach dem Zubinden nicht von selbst aufgeht. Nahdem die Schuhe an den Füßen befestigt worden waren, hatten unsere Tester unterschiedliche Strecken zurückzulegen. Zuerst mussten sie im Mittelgebirge über befestigte Straßen gehen. Danach hieß es, durch Waldstrßen wandern. Schließlich mussten sie mehrere Streken mit Farrad zu wandern. Auf befestigten Straßen bereiteten die Schuhe keine Probleme, selbst wenn diese nass waren. Das lag an der Vibram Vialta Pro Laufsohle mit 2 cm hohem Absatz. Diese Technologie sorgt dank der richtigen Wahl der Materialienkombination und des Profils für die optimale Rutschfestigkeit und Griffigkeit der Lowa Renegade GTX Mid Herren Schuhe und verhindert die vorschnelle Ermüdung des Nutzers. Auf matschigen Waldwegen bewährte sich diese Sohlenkonstruktion in Kombination mit Knöchelhalt für gute Stabilität und verhinderte Fußverletzungen. Dabei hielt sie selbst dem Druck von versteckten spitzen Steinen und Wurzeln problemlos stand, sodass auch Pfadfinder mit diesem Modell zufrieden sein können. Diese werden auch von der PU-Zwischensohle der Schuhe profitieren, die, wie unser Test gezeigt hat, sehr gut dämpft und das vorzeitige Ermüden des Fußes verhindert. Außerdem sorgt sie für gutes Verhalten der Schuhe auch dann, wenn man radfäht. Deshalb hat sich die Universalität der Schuhe in unserem Test bestätigt.

Vorteile: Material und Funktion

Das Obermateiral besteht aus Nubukleder und Veloersleder, die die Schuhe wasserabwesiend und atmungsaktiv gleichzeitig machen. Dadurch bekommt der Nutzer die Möglichkeit, notfalls auch über Pfützen zu laufen, ohne schwitzen oder Wasser tanken zu müssen, was unsere Tester sehr lobten. Die gut federnden Sohle und Zwischensohle garantieren maximalen Komfort und verhindern so vorschnelles Ermüden. Für die Bequemlichkeit der Handhabung sorgt auch die perfekte Passform sowie die flexible Zungenfixierung der Schuhe, sodass dieses Modell seiner universellen Bestimmung gerecht wird.

Nachteile: Nicht für Personen mit breiten Füßen geeignet

Wie oben bereits erwähnt, sind Schuhe nur für Menschen mit normaler Fußbreite gedacht. Wer breitere Füße hat, muss sich diese Schuhe eine Nummer größer bestellen. Dabei muss er auch darauf achten, dass er nicht zu stark an den Schnürsenkeln zieht. Diese Anforderung ist darauf zurückzuführen, dass die Schnürsenkel leicht reißen. Wenn diese Anforderung erfüllt ist, kann dem Nutzer eigentlich nicht spassieren.

Pro und Contra

+ wasserabweisendes Außenmaterial
+ flexible Zungenfixierung
+ richtige Shnürsenkellänge
+ gute Passform
+ griffige und gut dämpfende Sohle
+ sicherer Knöchelhalt
– nicht für Menschen mit breiten Füßen geeignet
– Scnürsenkel nicht reißfest

Fazit

Die Lowa Renegade GTX Mid Herren Schuhe sind bequem, zuverlässig und anpassungsfähig. Deswegen eignen sie sich für Radtouren, Wanderungen im Mittelgebirge und im Wald.