Schuhe mit Abrollsohle: Die verkannten Helden

Schuhe mit Abrollsohle

Das Gefühl: Wie barfuß laufen

Unsere Füße müssen jeden Tag viel aushalten – dafür sollten wir ihnen Entspannung gönnen. Die Schuhe mit Abrollsohle schaffen ein Gefühl wie Barfußlaufen, aber ohne spitze Steine, Staub und heißen Asphalt. Eine nach unten leicht gewölbte Form der Sohle fördert die Muskeln, Gelenke und Bandscheiben und verbessert sogar Kondition und Kalorienverbrauch.

#черный или #белый #black or #white

A post shared by Time to Move. MBT (@mbtshoes) on

Schöne MBT Schuhe mit Abrollsohle

    Funktionsweise: Barfußtechnologie schafft natürliches Laufgefühl

    Die spezielle Sohlenform trainiert die oft verkümmerte Muskulatur der Füße und sorgt für einen natürlichen Bewegungsablauf. Der Fersenteil ist besonders gut gepolstert, um die Stöße beim Laufen abzufedern. Über den verstärkten Mittelteil der Sohle rollt der Fuß natürlich ab. Dabei stärkt sich die Fußmuskulatur, die Körperhaltung und das Gleichgewicht verbessern sich. Im Zehenbereich kann sich der Vorderfuß leicht und weich abdrücken.

    Für Beruf, Freizeit oder Outdoor

    Ein schmerzfreier und angenehmer Stand ist in zahlreichen Berufen eine echte Entlastung. Handwerker, Servicepersonal oder Verkäufer stehen und gehen den ganzen Tag – bequeme Schuhe sind dafür unerlässlich, sonst drohen Krampfadern, Rückenschmerzen und schwere Beine.
    Doch auch wer im Job stundenlang sitzt, braucht im Alltag eine Entlastung durch die speziellen Sohlen. Sie bauen die unterforderte Fußmuskulatur wieder auf und bessern die aufrechte Körperhaltung. Besonders Damenschuhe mit hohen Absätzen, wie sie in vielen Büros getragen werden, schaden der Fußmuskulatur enorm. Die Barfußtechnologie der speziellen Sohlen schafft einen Ausgleich und beugt so ernsthaften Gelenkbeschwerden vor.
    Für eine sportliche Freizeit sind Outdoor- oder Wanderschuhe mit Abrollsohle ideal, denn sie fördern das aktive Gehen und erhöhen so den Trainingseffekt. Auch bei langen Touren bleiben die Fußsohlen und der Rücken schmerzfrei, weil die Sohlen für natürliches und bewusstes Gehen sorgen und Fehlhaltungen vermeiden.

    Natürliches Training für mehr Vitalität

    Durch das beständige Training der Stütz- und Haltemuskulatur der Füße wird Krämpfen und Fehlstellungen vorgebeugt. Auch der Gang wird aufrechter und natürlicher, dadurch verbessert sich die Körperhaltung und -spannung. Viele Schmerzen, Verspannungen und Krämpfe in der Rückenmuskulatur verschwinden durch die optimierte Haltung und das leichte Training durch die Sohlen.
    Neben diesen gesundheitlichen Vorteilen sorgt die Barfußtechnologie vor allem für mehr Wohlbefinden und Vitalität, da Spannungen verschwinden, die Kondition sich bessert und ein aktives Gehen gefördert wird. Die Aktivierung der Halte- und Stützmuskeln in Füßen und Beinen bei jedem Schritt verbraucht mehr Kalorien als das Gehen mit üblichen flachen Sohlen und unterstützt somit sogar das Abnehmen. Vor allem werdet ihr mit den Barfußsohlen gerne mehr laufen und euch im Alltag generell mehr bewegen – und das hilft am besten beim Abnehmen.