Die Schuhmode der 20er Jahre

Die Golden Twenties läuteten eine neue Zeitrechnung ein und brachten eine modische Revolution mit sich.War die Kleidung in den Jahren zuvor noch streng und bieder, entwickelte sich nun ein völlig neuer Stil.Die Kleider wurden kürzer. Frau zeigte Bein, und plötzlich standen die Füße und somit die Schuhe im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Der Wunsch nach Veränderung

Die Schuhindustrie erfüllte der modebewussten Frau ihren Wunsch nach hübschen Schuhen.
Neue und außergewöhnliche Kreationen kamen auf den Markt.
Besonders gefragt waren glitzernde Schuhe mit hohen Absätzen und schmalen Riemchen.
Da man die Füße nun nicht mehr unter bodenlangen Kleidern und Röcken verbarg, wurde mit den unterschiedlichsten Materialen experimentiert.

Zu den beliebtesten Materialien in den Golden Twenties gehörten Samt, Satin, Schlangen- und Krokodilleder.
Verziert mit Perlen, Strass, Perlmutt und glitzernden Applikationen wurden außergewöhnliche Modelle kreiert. Mit Lochmuster und Lederriemchen wurden außerdem neue, aufregende Akzente gesetzt.

Die Sandale wird salonfähig

Auch die Sandale feierte in den Goldenen Zwanzigern ihr Comeback. Galt sie einst als Schuhwerk für arme Leute, war sie nun aus der modernen Abendgarderobe nicht mehr wegzudenken.
Viele Frauen lackierten ihre Fußnägel in kräftigen Farben, um Füße und Schuhe noch besser zur Geltung zu bringen.

Aber auch bequeme und funktionales Schuhwerk wurde angefertigt. So erlebten Schnürschuhe, die Oxford-Halbschuhe mit Absatz und Modelle im Dandy-Look ihre Glanzzeit.Die angesagten Farben waren gold, silber, schwarz-weiß und schwarz.
Eine der größten Stilikonen der war Coco Chanel. Die Modedesignerin entwarf neben Abendgarderobe auch Accessoires und trug einen großen Anteil an der Revolution in der Modebranche, besonders ihre Sling-Pumps setzen bis heute Maßstäbe.

Zeitlose Eleganz

Die Schuhmode aus den Golden Twenties erfreut sich auch im 21. Jahrhundert noch großer Beliebtheit.
Hübsche Spangenschuhe lassen sich mit Röcken, Kleidern und Hosen kombinieren. Elegante Schnürschuhe komplettieren das Business-Outfit.

Zeitlos schön und fast unendlich kombinierbar, werden die Schuhe aus dieser einzigartigen Epoche nie wirklich aus der Mode kommen.
Der einst rein funktionale Schuh hat sich in den 20er Jahren zu einem unverzichtbaren Modeaccessoire gewandelt.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar