Nike’s erster DIY-Sneaker kommt auf den Markt!

„Just do it“ – der weltbekannte Slogan des berühmten Sportartikelherstellers ist ab jetzt wörtlich zu verstehen, denn mit dem brandneuen Sneakermodell „ Gakou Flyknit“ gibt es nun zum ersten Mal Sneakers zu kaufen, die komplett selbst nach eigenen Wünschen und Vorlieben gestaltet werden können.

Neuer Coup von Nike: Erster -Sneaker kommt auf den Markt

Sneakers personalisieren, zum Beispiel durch Einsticken lassen der Initialien mittels NikeID ist schon länger keine Besonderheit mehr. Doch mit dem neuen Nike Gakou Flyknit Modell sollen zum ersten Mal Schuhe auf den Markt kommen, die jeder Käufer ganz einfach komplett selbst designen kann. Die DIY-Sneakers sollen die Möglichkeit bieten, einen individuellen Schuh ganz nach den eigenen Vorlieben am Fuß tragen zu können.

Customize erreicht eine neue Dimension

Möglich wird dies durch ein DIY-Kit, welches ein cleanes Sneaker-Modell beinhaltet, sowie verschiedene Schablonen und Werkzeuge, um den Schuh-Rohling, der in den Farben weiß oder schwarz daher kommt, aufzupimpen. Egal ob bunte Patches, Kritzeleien oder Label-Drucke – der Fantasie kann freien Lauf gelassen werden, um die DIY-Sneakers zum echten Hingucker zu machen. Damit kann man nicht nur ein modisches, sondern vor allem auch ein persönliches Statement setzen.

Wie Nike auf die Idee für die DIY-Sneakers kam? Angeblich sollen sich die Designer des neuen Modells nicht einig gewesen sein, wo und wie das berühmte Swoosh-Logo auf dem Schuh angebracht werden sollte. Nun kann der Kunde kurzerhand selbst entscheiden, wo er das Logo platziert haben möchte.
Kreative Köpfe werden sich diese Idee schon lange herbeigesehnt haben: Ab dem 24. August dann ist es endlich soweit und das DIY-Kit ist im Online Shop erhältlich.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.