Günstige Schuhe im Ausland bestellen – darauf solltet ihr achten

Günstig Schuhe im Ausland bestellen – darauf solltet ihr achten

Schuhe und Klamotten günstig und bequem von der eigenen Couch über das Internet zu bestellen, erfreut sich schon seit vielen Jahren stetig wachsender Begeisterung bei den Kunden. Gerade bei Schuhen ist dies eine wunderbare Alternative zum herkömmlichen Einkaufen im Ladengeschäft, da man ja seine feste Schuhgröße hat und es deshalb vergleichsweise selten vorkommt, dass die bestellte Ware nicht passt. Dennoch gibt es einige Punkte, die man beim Schuhkauf über das Internet – gerade bei ausländischen Online Shops – beachten sollte. Wir verraten euch die wichtigsten Stolperfallen!

Schuhe aus dem Ausland bestellen ist oft güntiger aber auch risikoreicher

Viele Kundinnen und Kunden haben ihre festen Anlaufpunkte, bei denen sie regelmäßig Schuhwerk und ähnliche Artikel ordern. Doch nicht selten kann es von Vorteil sein, diese Waren im Ausland zu bestellen, vor allen Dingen aus dem Grund, da sie dort häufig sehr günstig angeboten werden – die Preise unterscheiden sich oft merklich von denen in Deutschland. Außerdem kann es vorkommen, dass ein bestimmtes Schuhmodell in Deutschland nicht vertrieben wird. Andere Länder haben dagegen oft ganz andere Kollektionen im Angebot und so kann es gut sein, dass man im Ausland schnell fündig wird. Allerdings bringt das Bestellen im Ausland leider nicht nur Vorteile, sondern auch Gefahren und Hindernisse mit sich. Bei uns erfahrt ihr die wichtigsten Faktoren, die ihr beachten solltet.

Darauf solltet ihr achten, wenn ihr Schuhe aus dem Ausland bestellen wollt

Zunächst einmal darf man auf keinen Fall vergessen, dass es in verschiedenen Ländern unterschiedliche Skalen für Schuhgrößen gibt. Vergewissert euch also beim Kauf von Schuhen immer, ob es sich bei der angegebenen Größe um die Skala der EU oder um die US-amerikanische Skala handelt. Im Internet findet ihr jede Menge Umrechnungstabellen, so dass es eigentlich nicht zu Missverständnissen kommen sollte. Außerdem kann es außerhalb der EU zu Gebühren für den Zoll kommen, die nicht immer explizit im Verkaufspreis angegeben sind. Lest euch also die Lieferbestimmungen bei jedem Kauf ganz genau durch und vergewissert euch, wie hoch die Kosten für den Zoll sind. Leider kommt es bei Bestellungen im Ausland auch immer wieder zu schweren Fällen von Betrug – gerade wenn die Preise auffallend günstig erscheinen, sollte man besonders genau hinschauen. Es wird empfohlen, Kleidung und Schuhe nicht bei völlig unbekannten Online Shops im Ausland zu ordern. Informiert euch besser vor der Bestellung eingehend über den Ruf des Shops, lest euch Kundenbewertungen durch und bildet euch auf diese Weise ein möglichst fundiertes Urteil über den Anbieter. Wenn ihr all diese Kriterien beachtet, sollte eigentlich nichts schiefgehen und dem Shoppingvergnügen im Internet steht nichts mehr im Weg!