Gute Schuhe erkennen – So erkennt ihr qualitätsvolle Schuhe

Tipps mit denen ihr gute Qualität bei Schuhen erkennen könnt

Wieso die Qualität bei Schuhen so wichtig ist

Ernsthaft betrachtet ist der Schuh das wichtigste Fortbewegungsmittel der Menschheit. Umso erstaunlicher ist es, dass viele Menschen leider immer noch so wenig Wert darauf legen, mit welchen Schuhen sie unterwegs sind. Selbst gutgekleidete Exemplare sind oft auf Billigtretern aus Plastik unterwegs und hippe junge Leute tragen teure Schuhe, die aus dem Chemielabor kommen könnten und in denen sie alles können, nur nicht ordentlich laufen. Und dabei ist es doch für das Wohlbefinden und für die Gesundheit wirklich wichtig, Qualitätsschuhe zu tragen. Sogar sparen könnt ihr mit Qualitätsschuhen auf Dauer, weil sie sehr lange halten und bei Bedarf die Schuhe repariert werden können. Das Sprichwort „Wer billig kauft, kauft doppelt“ gilt auch beim Schuh.

qualitaet-bei-schuhen
Schlechte Qualität: Damit eure Schuhe innerhalb kürzester Zeit nicht so aussehen, solltet ihr gute Qualität bei Schuhen abschätzen können.

Wie muss ein guter Schuh aber eigentlich beschaffen sein? Die Kriterien:

Es gibt einige sehr wichtige Kriterien für qualitativ hochwertige Schuhe:

– Sie müssen sich der Fuß-Form anpassen und dürfen nicht drücken
– Sie müssen weich sein und trotzdem dem Fuß Halt geben und ihn stützen
– Sie müssen ordentlich verarbeitet sein
– Sie müssen ein gutes Fuß-Klima haben

Wie erkennt ihr die Qualität eines hochwertigen Schuhes?

Nicht in erster Linie am Preis, obwohl ein qualitativ hochwertiger Schuh natürlich nicht ganz billig ist. Aber das sind manche Hightech-Treter auch nicht, obwohl sie häufig nicht gut verarbeitet sind. Ein qualitativ hochwertiger Schuh ist aus Leder oder Wildleder und zwar nicht nur das Obermaterial sondern auch das Futter und die Decksohle. Ob es sich um Leder handelt, verrät einerseits der Geruch und andererseits die Tatsache, das sich der Schuh knicken, rollen und verdrehen (wringen) lässt, ohne Schaden zu nehmen.

Der Drucktest

Auch der Drucktest verrät, ob gutes Leder verwendet wurde. Drückt ihr den Daumen ins Leder dürfen sich keine Falten oder bleibenden Beulen bilden. Besonders hochwertige Schuhe (vor allem Herrenschuhe) sind genäht, die ganz teuren Modelle sogar von Hand und rahmengenäht. Die Nähte müssen auf alle Fälle ordentlich und gleichmäßig sein. Lose Fäden lassen eine schlechte Qualität erkennen. Bei Damenschuhen sind genähte Modelle sehr selten, weil ein genähter Schuh relativ derb und robust und für höhere Absätze ungeeignet ist.

Bei geklebten Schuhen: Keine Klebereste sichtbar

Auch ein geklebter Schuh kann hochwertig sein, wenn der richtige Kleber verwendet wurde. Ihr erkennt die Qualität eines geklebten Schuhes vor allem daran, dass äußerlich keine Klebestellen zu sehen sind. Herausgequetschter Kleber steht für schlechte Qualität.

Futter prüfen, Einlegesohle vorhanden?

Das Futter muss glatt sein, die Sohle fest aber nicht steif. Jeder Qualitätsschuh hat auch eine ordentliche Einlegesohle.

Am Absatz könnt ihr gute Damenschuhe erkennen

Auch die Verarbeitung des Absatzes ist wichtig. Besonders bei hochhackigen Damenschuhen ist es wichtig, dass der Absatz richtig fest sitzt. Stilettos oder High Heels, ist es wichtig, dass der Absatz absolut fest sitzt, damit er nicht abknickt oder wegbricht. Sehr wichtig ist bei High-Heels oder Stilettos auch ein Fußbett, was das Vorrutschen verhindert. Nur so lässt sich bei einem hochhackigen Schuh das Körpergewicht richtig und gleichmäßig verteilen und nur so kann Frau wirklich gut laufen.

qualitaet-bei-lederschuhen
Echtes Leder erkennt ihr bei Schuhen, wenn es sich nach der Belastung zurückformt und keine Falten zurückbleiben.

Weitere Materialien, die eine gute Schuh Qualität erkennen lassen

Natürlich gibt es neben dem Lederschuh auch den Qualitätsschuh aus anderem Material. Gerade im Sommer ist auch eine gut verarbeitete Sandalette, Ballerina oder Espadrilla aus Stoff zum Beispiel Leinen oder Baumwolle eine Alternative, vielleicht mit Sohlen aus Stroh oder geflochtenen Pflanzenmaterialien. Weitere Informationen hierzu könnt ihr auf unserer Seite über vegane Schuhe nachlesen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Ratgeber. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar