High Heels bestellen – Worauf achten ?

, das Sinnbild der Weiblichkeit

High Heels, das Sinnbild für Weiblichkeit. Die Präsentation der sinnlichen und femininen Seite. Lange Beine, ein sexy Hüftschwung und manchmal auch die ersehnten, fehlenden Zentimeter. High Heels sind ein Muss für die Verführung mit Minirock oder Hotpants. Mit der richtigen Farbe und dem passenden Design beeinflussen sie den Kleiderstil und helfen der Trägerin die gewünschte Botschaft nur mit ihren Schuhen zu übermitteln.

Was sind High Heels?

Der Name verrät es schon. High Heels sind hohe Absätze. Per Definition sind High Heels Absätze höher 10 cm. Dabei spielt es keine Rolle, welche Merkmale der Schuh sonst noch hat. Das können Sandalen, oder Pumps sein. Halbschuhe, Booties oder Stiefel. Auch die Absatzform kann beliebig sein. Egal ob Pfennig oder Keilabsatz, wenn dieser höher als 10 cm ist, ist es ein High Heel.

Welche Eigenschaften haben High Heels und welche Probleme können auftauchen?

Diese Schuhe waren und sind immer ein Renner, jedes Jahr aufs Neue sind die Highlights der Onlineshops und Schuhgeschäfte. Grund dafür ist wahrscheinlich die optische und subjektive Wirkung, die Absatzschuhe auf den Betrachter und die Trägerin haben. High Heels zaubern einen schlanken Fuß, lange Beine und einen unwiderstehlichen Hüftschwung.
Doch dafür sind sie keine funktionalen Schuhe. Mit solchen Absätzen fordert jede Frau ihre Füße und ihren gesamten Körper heraus.
Je höher der Absatz, desto geringer die Auftrittsfläche. Diese Eigenschaften verursachen nach einer gewissen Zeit Schmerzen und schränken die Mobilität erheblich ein. Nur auf einem geraden und festen Untergrund ist ein sicheres Gehen möglich. Bei einer Absatzhöhe von 10 cm oder mehr, steigt die Gefahr umzuknicken oder zu stolpern. Zusätzlich zu dieser Problematik führt regelmäßiges Tragen von so hohen Absatzschuhen zu Veränderungen des Fußskeletts. Muskelverkürzungen und –Überlastungen, sowie eine schlechtere Durchblutung der Beine und Füße sind ebenfalls die Folge vom Dauertragen dieser Schuhe.

Worauf sollte beim Kauf in Onlineshops geachtet werden?

Wer in den Onlineshops stöbert wird eine riesige Auswahl an Absatzschuhen höher 10 cm finden. In jeder Qualität und in jeder Farbe. Wichtig ist bei dieser Höhe aber die Passform. Je besser der Absatzschuh passt, desto mehr Freude bereitet der Schuh. Er sollte weder drücken, noch zu weit sein. Ein zu weiter Schuh führt zu einem wackeligen Gang und ein zu enger Schuh bereitet schon nach wenigen Schritten große Schmerzen.
Wer normalerweise keine Schuhe mit Absätzen über 10 cm trägt, sollte sich langsam an sein Paar Traumschuhe herantasten. Am besten in zwei-Zentimeter-Schritten. So können sich Füße und Körper an die neue Gangart gewöhnen und es kommt zu erheblich weniger Problemen.
Wer dann bei seiner Wunsch-Absatzhöhe angekommen ist, wird schnell feststellen, dass die Körperhaltung ganz automatisch eine andere ist.

High Heels Trägerinnen haben eine aufrechte und anmutige Körperhaltung. Dadurch werden Brust und Po betont. Die optische Verlängerung der Beine gepaart mit der tatsächliche größeren Größe, sorgt für bewundernde Pfiffe und mit Sicherheit der einen oder anderen Einladung.