Mary Janes – Feminine Schuhe für den Alltag

Mary Jane Schuhe gibt es schon seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Damals trugen diese meist kleine Mädchen. , weil die Schuhe am Fußrücken ausgeschnitten sind und einen Verschluss am Knöchel haben, ähnlich einer Spange oder Schnalle. Seit den 1960er Jahren werden die Schuhe auch für Frauen mit einem Absatz hergestellt.

Mary Jane Spangenschuhe von Lacoste

Merkmale der Mary Janes

Mary Janes zeichnen sich wie schon erwähnt dadurch aus, dass sie Spangenschuhe sind und eine Schnalle den Schuh ziert. Vorne ist er meist rund geformt, das lässt sie sehr niedlich wirken und den Fuß kleiner erscheinen. Als Material wird Lackleder bevorzugt, die Farbgebung variiert. So erhält man zu jedem Outfit den passenden Spangenschuh. Geschlossen wird der Mary Jane durch einen Knopf, der an der Spange befestigt ist.

Welche Modelle gibt es?

Die Spangenschuhe gibt es in diversen Ausführungen. Ob klassische Ballerina, schicke Pumps oder auch sportliche Turnschuhe. Es handelt sich immer um einen Spangenschuh, wenn die Kappe abgerundet ist und eine Spange den Fußrücken schmückt. Hier werden beispielsweise die eher sportlichen Sneaker durch die Spange verspielter und femininer.

Für wen eignet sich der Schuh?

Diese Schuhe eignen sich im Prinzip für alle Frauen, die das verspielte in ihrem Look lieben. Der Schuh verleiht eine Kindlichkeit, die verzaubernd wirkt. Eher weniger ist der Schuh für das strenge Business-Outfit gedacht, dafür hebt er sich dann zu stark von der Kleidung ab.

mary-jane-feminine-schuhe-beitrag56w4Romantisch oder sportlich kombiniert

Sehr süß wirkt der Schuh wenn man ihn auf einer Strumpfhose trägt, diese kann gemustert sein, wenn der Rest des Outfits schlicht ist. Eine unifarbene Strumpfhose zu einem auffälligen Kleid (beispielsweise geblümt) eignet sich auch sehr gut. Darauf zu achten ist, dass das Kleid, der Rock nicht zu lang sein darf, da der Schuh das Bein nicht sehr streckt. Es könnte passieren, dass die Beine sehr kurz wirken. Also lieber knielang, damit ist man auf der sicheren Seite.
Wenn man einen eher lässigeren Look ein wenig verspielter gestalten möchte, kann man zu den Mary Jane Sneakern greifen. Anziehen kann man dazu dann eine Jeans und ein verspieltes Oberteil (beispielsweise mit Rüschen oder Pailletten). Damit sieht man dann sportlich aber auch mädchenhaft aus.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar