Rustikal und urban? So stylisch ist der Stiefeltrend im Winter 2016/17

Der Winter steht vor der Tür und die Tage werden wieder kühler. Nun ist es Zeit, die geliebten Sommersachen zu verstauen und sich auf die kühle Jahreszeit einzustellen. Neben flauschigen Pullis und Jacken erfreuen die neuen Stiefeltrends unsere Gemüter. Derb dürfen die Stiefel dieses Jahr sein; Mit gegerbtem Leder, dicken Sohlen, Materialmixturen und Blockabsätzen sorgen sie für den angesagten Vintage-Stil. Die neuen, rustikalen Boots lassen uns lässig jeden Schneetag überstehen!

Heiße Sohle – Trend Blockabsatz

Ein wichtiges Erkennungsmerkmal dieses Trends ist der angesagte Blockabsatz. Schon in den 90ern wurde er geliebt und nun erlebt er sein Revival. Die dicken Sohlen mit tiefem Profil sehen nicht nur stylisch aus, sie halten unsere Füße auch schön warm und trocken. Oft heben sich die Absätze durch eine andere Farbe vom Rest des Stiefels ab und setzen so modische Statements mit Herbstfarben wie Cognac und Rost.

Derbe Stiefel für eine lässige Attitüde

Auch Trendmarken wie s.Oliver oder setzen auf den Vintage-Look. Mit Ziernähten im Cowboy-Stil und gewickelten Lederriemen verleihen sie ihren Boots eine rockige Attitüde. Der Biker-Stiefel von s.Oliver überzeugt mit abgesteppten Partien am hinteren Schaft und einem Blockabsatz mit Profil. Die Zierriemen und das Material im Vintage-Look machen den Style perfekt. Der Schnürstiefel „Senida“ von Tamaris wiederum besticht mit seiner auffallenden Schnürung am rückwertigen Schaft, welcher relativ hoch ist und lange Beine wunderbar zur Geltung bringt. Hierzu passt der eher dezente Blockabsatz. Das Model „Pasto“ von Khrio kommt in herbstlich-kühlen Farben wie Silber und Eisblau. Diese derben Lederboots haben eine niedrige Schafthöhe und eine dicke Sohle mit Profil, und überzeugen im Used-Look durch gewollt speckige Partien. Der Tamaris „Lynn“ besticht durch seinen Materialmix. Die Leder- und Lodenoptik wird durch eine Schnürung noch verstärkt, und die Duo-Tex Technologie sorgt für wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaften.

Lässig, sportiv, casual – Die Kombination macht´s

Die rustikalen Boots kombiniert man am besten mit lässiger Kleidung. Jeans, Parkas und groben Wollpullis, die dem Outfit ein lockeres Erscheinungsbild geben. Kombiniert mit einer weißen Longbluse z. B. kreiert man einen sportiven Chic der auch büro- und lunchtauglich ist.

Für Tipps, die euch dabei helfen eure Winterstiefel schick und sauber zu halten, lest unseren Artikel über das Salzränderentfernen bei Stiefeln. 

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar