Calzamedi

Showing 1–80 of 9223372036854775807 results

Die Schuhmarke Calzamedi

Die Marke Calzamedi wurde im Jahre 2003 gegründet. Das Kerngeschäft besteht darin, drei unterschiedliche Schuhlinien herzustellen und diese zu vermarkten. Hierzu gehören komfort-, therapeutische und auch maßgeschneiderte Schuhe. Ziel dieser Marke ist es, die Lebensqualität der Menschen mit Fußproblemen zu optimieren. Komfort ist hierbei das größte Ziel. Calzamedi ist somit ein Synonym für therapeutische Schuhmode, die sowohl innovativ als auch dynamisch ist. Die Flexibilität der Ideen des Teams berücksichtigt stets die Bedürfnisse und Prioritäten, Trends und natürlich die aktuelle Mode. Erfahrung ist für diese Schuhmarke zu einem unschätzbaren Wert geworden. Gemeinsam mit den erfahrenen Mitarbeitern sowie den neuesten Fertigungstechnologien ist die Marke ein besonders effektives Unternehmen.

Bei Calzamedi:

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Unternehmen mit Tradition

Das Schuhgeschäft ist ein traditioneller und auch ein sehr komplexer Sektor, in welchem die Essenz sowie das Wissen vieler Generationen von Schuhmachern stets erhalten bleiben müssen. Die Marke setzt jene Tradition fort, indem es ihr Wissen und das „Know-how“ an die kommende Generation weitergibt, um jene für das Unternehmen wesentliche Kontinuität auch aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen bietet einen personalisierten und professionellen Kundenservice, der die Möglichkeit bietet, von einem Paar an Schuhen bis zu Hunderten zu kaufen. Hierbei gibt es keine Mindestbestell- bzw. Kaufanforderungen.

Mit dem Ziel, den optimalen Lieferservice anzubieten, arbeitet die Schuhmarke mit Transportunternehmen zusammen, welche eine 24-Stunden-Lieferung anbieten. Dies ist eine Verpflichtung, die die Marke mit den Kunden eingegangen ist. Das Unternehmen versendet im Jahr mehr als 35.000 Sendungen.

Moderne Schuhe der Marke Calzamedi

Im Jahre 2005 gründete das Unternehmen eine neue Abteilung, welche sich auf maßgeschneiderte Schuhmode spezialisiert hat. Jene Abteilung wird von einem Orthopäden sowie einem Prothetiker geleitet und die maßgeschneiderten Schuhmodelle werden hierbei mit modernster Technologie gefertigt. Diese Fertigung beinhaltet einen 3D-Scan, der präzise Fußabmessungen ermöglicht, eine 3D-Design-Software, mit welcher Muster digital aufgerufen und auch geändert werden können sowie eine automatische Laserschneidetechnik.
Die Schuhmarke digitalisiert sämtliche Herstellungsprozesse. Dies beinhaltet vor allem eine Optimierung der Prozesse und bietet somit ein genaueres und ein zuverlässigeres Produkt.

Das Unternehmen besitzt eine Lizenz für maßgeschneiderte Schuhe und eine Lizenz für die Herstellung sowie den Vertrieb der orthopädischen und anatomischen Schuhmode gemäß der Richtlinie 93/42 / CEE für medizinische Produkte, die es ermöglicht, den Service hierfür mit dem „CE-Kennzeichen“ anzubieten. Diese Lizenzen sind eine Garantie dafür, dass das Produkt den gewissenhaften Qualitäts- und Rückverfolgbarkeitsanforderungen entspricht und den Kunden und Patienten auch die Qualität und Sicherheit der Schuhmode gewährleistet.