Damen Cowboystiefel

Damen Cowboystiefel online entdecken: Klassisch rustikal

Der Cowboystiefel, oder auch Westernstiefel genannt, ist ein Stiefel der heutzutage von beiden Geschlechtern gerne getragen wird. Ursprünglich besteht er aus aus robustem Rindsleder, heute gibt es viele Variationen. Er kennzeichnet sich durch eine rahmgenähte Machart, einen schrägen Absatz, eine aufgeworfene Spitze, einen weiten Schaft und schöne Verzierungen aus. Immer wieder schleicht der Cowboystiefel in die Modewelt ein und ist damit mittlerweile schon ein Evergreen geworden.

Wie der Name bereits vermuten lässt, wird der Stiefel von den Cowboys im Westen getragen. Der schräge Absatz und die ausgeworfene Spitze sorgen für einen guten und festen Sitz im Steigbügel. Das robuste Leder und die Machart machen den Stiefel belastungsfähig für die harte Arbeit auf der Farm. Allerdings entstehen die Cowboystiefel nach dem Vorbild der „Wellington Boots“, einem englischen Reiterstiefel. Dieser wiederum findet seinen Ursprung in Militärstiefel des 19. Jahrhunderts. Erst später wird er für die Arbeit der amerikanischen Farmer optimiert und findet so langsam seinen Weg bis in die Modewelt.

Heute sind dem Cowboystiefel keine Grenzen mehr gesetzt. Es gibt sie in etlichen Variationen. So kann die Schafthöhe je nach Belieben ändern oder sie werden mit Nieten und Fransen verziert. Ebenso ist es sehr beliebt farbige Verzierungen oder Kontrastnähte für das besondere Extra zu nutzen. Außerdem besteht er heute nicht mehr zwingend aus groben, robusten Rindsleder. Es werden sogar manchmal exotische und teure Leder, wie zum Beispiel Krokodils- oder Straußenleder. Es gibt sogar mittlerweile Variationen aus synthetischen Materialien. Genauso sind sie heute auch in allen Farben und nicht mehr nur in natürlichen Erdtönen zu bekommen.

Damen Cowboystiefel Auswahl

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.