So entfernt ihr Salzränder von euren Winterschuhen

Eines steht fest: So schön idyllisch eine verschneite Winterlandschaft auch sein mag, unseren Schuhen tut sie auf jeden Fall keinen Gefallen. Sobald der erste Schnee des Jahres gefallen ist und der Winterdienst mit der Schneeschaufel und Salz auf dem Plan steht, ist er da: Der unschöne Salzrand auf unseren Winterschuhen. Mit unseren Tipps werdet ihr diesen im Handumdrehen wieder los.

Wie entsteht der lästige Rand auf unserem Schuhwerk?

Sobald auf den Straßen und Gehwegen Salz zum Einsatz gekommen ist, beginnt der Schnee zu schmelzen und verwandelt sich in Matsch. Beim Gehen gelangt nun diese Schnee-Salz-Mischung auf unsere Schuhe. Je nachdem wie dicht unsere Schuhe sind nehmen diese die Nässe auf. Durch das spätere Trocknen verdunstet das Wasser und das ärgerliche Salz verbleibt als hässlicher Rand auf unseren Winterstiefel.

Wie kann man diese Verunreinigung entfernen?

Die Vorgehensweise bei der Reinigung gestaltet sich von Schuh zu Schuh anders und hängt vom Grundmaterial der ab:

Echte Glattlederschuhe:
• Ein Baumwolltuch in etwas Milch tränken
• Den Salzrand am Schuh vorsichtig mit dem Tuch abreiben
• Den Schuh anschließend mit Schuhcreme behandeln
Achtung: Den Schuh nur mit Stofftücher behandeln, da nasse Papiertücher auf dem Schuh unschöne Fussel hinterlassen. Sonst habt ihr die zweifache Arbeit beim Schuhe putzen!

Wildleder- oder Velourslederschuhe:
• Das Salz nach und nach mit der Hand mit viel klarem Wasser aus dem Schuh auswaschen
• Anschließend mit Zeitungspapier ausstopfen und trocknen lassen
• Das Leder anschließend mit einer Bürste wieder aufrauen
oder:
• Den Rand mit einem Lederradiergummi (in jedem Fachgeschäft erhältlich) auf dem trockenen Schuh entfernen

Kunstlederschuhe:
• Ein Stofftuch mit etwas Wasser befeuchten
• Den Rand sorgfältig mit dem Tuch entfernen
• Schuh trocknen lassen
• Mit einer passenden Schuhcreme pflegen

Stoffschuhe:
• Den Schuh mit der Hand waschen
oder
• Mit dem Schonwaschgang bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen
• Anschließend trocken lassen
• Den Schuh wieder gut imprägnieren

Salzrändern vorbeugen

Um den Winter unbeschwert genießen zu können empfiehlt es sich eure Schuhe bereits vor dem ersten Tragen ausgiebig mit einem auf dem jeweiligen Schuh abgestimmten Mittel zu imprägnieren. So bleiben deine Schuhe bereits zu einem großen Teil von lästigen Rändern gefeit. Außerdem sollten verunreinigte Winterstiefel so schnell wie möglich gereinigt werden, damit ein hartnäckiges Antrocknen des Salzes vermieden werden kann und dem Winterspaß nichts mehr im Wege steht.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar