Sommertrend 2017 Cap Toe Pumps

Schuhe sind ein essentieller Bestandteil eines gelungenen Outfits – es gibt sie in sämtlichen Variationen und für jeden erdenklichen Anlass. Für besonders elegante Outfits und ein extra langes Bein solltet ihr dieses Jahr unbedingt zu den Pumps greifen – die werden im Jahr 2017 nämlich zum unumstößlichen Sommertrend und sollten den Schuhschrank einer jeden Lady aufwerten! Noch nie gehört? Nun, man könnte es schlichtweg übersetzen: die Cap (Kappe/Kapsel) Toe (Zehen) Pumps (Schuhfans wissen definitiv, wie dieser zeitlose Schuh aussieht) charakterisieren sich dadurch, dass neben der klassischen Pumps Form mit dem meist sehr hoch ausfallenden Keilabsatz in Zehenhöhe ein Kontrast vorhanden ist (meistens in Form einer auffälligen Farbe oder eines schicken Musters), der wie ein süßes „Cap“ für den Zehenbereich aussieht.

Der neue Sommertrend unter der Lupe – wie trägt man die Cap Toe Pumps am besten?

Durch die zweierlei farblichen Elemente dieser Schuhe (das Cap und der restliche Pump) kann man den Sommertrend 2016 ganz grandios kombinieren und jede Outfit Kombination zum glänzen bringen. Die trendigste Cap Toe Variante trägen beispielsweise Superstars wie Gwyneth Paltrow, die in der wundeschönen Hugo Boss Parfum Kampagne dem Duft durch ihre maßlos eleganten Schuhe fast die Schau stiehlt. Auch Stilikonen wie Jessica Alba machen den Cap Toe Trend laufstegtauglich und R n'B Queen Beyoncé trägt das modische Item besonders hot. Wer es mit diesem Stil nicht übertreibt (Cap Toes gibt es in sämtlichen denkbaren Farbvarianten, mitunter kann eine allzu knallige Version mit zu viel Muster und zu intensiven Farben leider etwas billig wirken), kann Eleganz und Stilsicherheit verbuchen. Schlichte Varianten dieses Trends sind die Sommertrend-Sieger: Schuhe in ganz simplen schwarz-weiß Kombinationen (weißes Cap, schwarzer Pump), völlig trendsicheren Pasteltönen (besonders im Kommen sind die Farbtöne Flieder und Koralle) oder in unaufdringlichem Materialmix (wie zum Beispiel Lack mit Rauleder, o.Ä.) sind besonders gerne gesehen.

Die schicken Pumps im Fazit

Durch den dezenten Kontrast-Effekt, den diese Schuhform auszeichnet, ist es besonders wichtig, mit Mustern sparsam umzugehen und den elegant-klassischen Stil aufzugreifen. Ihr könnt mit dieser Schuhform ein Outfit wirklich aufwerten, den Schuh zu legerer Business-Kleidung, als auch zu eleganten Sommer-Festen tragen und mit farblich dezent gehaltenen Produkten tolle Akzente setzen. Für den Trendsommer 2016 ein absolut schöner und klassisch-edler Begleiter!

Cap Toe Pumps