Suplest Edge 3 Kollektion – Das sind die neuen Rennradschuhe 2017

Suplest-: Design und Leistung vereint

Suplest ist eine Sportschuh-Marke, die sich auf den Vertrieb von Rennradschuhen spezialisiert hat und von zwei ehemaligen Schweizer Bikern, Jorg Aumüller und Heiko Wild, im Jahre 2007 gegründet wurde. Die Gründer des Unternehmens dachten daran, die optimale Verbindung zwischen Fahrer und Fahrrad herzustellen. Grundlage dafür sollten die leichte Handhabung, Biegsamkeit und Geschmeidigkeit der Schuhe sein. Erreicht werden diese Eigenschaften der Suplest-Schuhe durch die Verwendung auf das Radfahren spezialisierter Schuhbestandteile.

Edge3-Kollektion für optimale Ergebnisse

2017 wird die Firma eine neue Kollektion namens Edge3 auf den Markt bringen, die sowohl leistungsorientiert sowie innovativ im Bezug auf das Design ist. Die Kollektion soll aus fünf unterschiedlichen Modellen bestehen: Road Pro, Road Aero, Road Performance, Road Sport, Triathlon Performance. Der Preis der zukünftigen Rennradschuhe soll zwischen 189 und 349 Euro liegen.

Der teuerste und luxuriöseste der oben genannten Modelle der Rennradschuhe wird der Road Pro sein. Er wird in drei unterschiedlichen Farben, rot, weiß und schwarz, angeboten werden. Der Käufer wird die Wahl zwischen den Größen von 39 bis 47 haben. Verfügbar werden auch die Halbgrößen 42,5, 43,5 und 44,5 sein. Das Modell wird mit zwei Boa-IP-1-Verschlüssen, die als zukunftsweisend gelten, da sie für eine leichte Anpassung sorgen und sogar während dem Fahren verstellt werden können, ausgestattet sein.

[dfrcs name=“Edge“ brand=“suplest“]

 

Auch der Road Aero wird in drei unterschiedlichen Farben, Rot, Weiß und Schwarz, angeboten werden. Die Größen sind dieselben wie bei dem Road Pro. Aber anders als das zuerst genannte Modell, wird er einen Schnürsenkel-Verschluss haben. Dieses Modell wird außerdem mit einer 360-Grad-Carbonsohlen ausgestattet sein, die eine optimale Kraftübertragung auf die Pedale zulässt, da sie verhindert, dass der Tritt abgefedert und somit Kraft verloren geht. Zu seiner Ausstattung wird auch das Solestar-Fussbett gehören, das eine gute Belüftung zulässt und dennoch für Stabilität sorgt.

 

Der Road-Performance ist das Mittel-Klasse-Modell. Es wird nur in zwei Farben, Schwarz und Weiß, angeboten. Sein Obermaterial besteht aus einer Mikrofaser-Konstruktion, die bequem und luftdurchlässig ist und Druckstellen verhindert. Der Schuh ist ebenfalls mit einem Boa IP-1-Verschluss ausgestattet. Auch seine Innensohle wird mit Solestar-Fussbett ausgestattet sein.

 

 

Das günstigste von allen Modellen der Rennradschuhe wird der Road Sport sein. Es wird in Größen von 37 bis 47 angeboten werden. Sein Obermaterial wird aus PU-Mikrofasern bestehen. Als Verschluss wird ein Boa L dienen. Und auch dieses Modell wird mit Ergo-360-Sohle und reflektierenden Elementen, um bei Dunkelheit besser gesehen zu werden, ausgestattet sein.

 

 

Speziell für den Thriathlon wurde das Triathlon Performance-Modell mit Triathlon-Straps-Verschluss entwickelt. Andere Merkmale entsprechen den Modellen Road Pro sowie dem Road Aero.

 

 

 

 

Die neuen Rennradschuhe werden in Fachgeschäften und Online verkauft werden.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar