Die besten Laufschuhe

Top 10 Ranking: Die 10 besten Laufschuhe im Vergleich

Die besten Laufschuhe online finden mit diesem Guide: Der richtige Laufschuh ist ohne Zweifel des wichtigste Instrument des Sportlers beim Jogging. Besonderes an dieser Stelle, sollte der Akteur auf Qualität achten. Bei der restlichen Bekleidung spielt es keine sonderlich große Rolle. Ein einfaches Baumwollshirt reicht oftmals aus. Bei den Schuhen hingegen ist es sehr wichtig, dass sie zum Laufen bestens geeignet sind.

Top 10 Ranking aller Laufschuhe, die wir bereits testen konnten

Für eine regelmäßiges Training ist ein guter Laufschuh allerdings extrem wichtig. Der perfekte Schuh unterstützt das erfolgreiche Training und schützt den Sportler vor Verletzungen. So kann mit dem richtigen Schuh länger gelaufen werden und ein Umknicken während des Jogging kann verhindert werden. Ein souveräner Laufschuh ist stabil und solide verarbeitet und beugt auch Fehlbelastungen vor. Doch welcher Schuh passt zu welchem Läufer? Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Schuhen, welche sich je nach Trainingsstand und Anwendungsbereich des Sportlers unterscheiden.

Kriterien für die besten Laufschuhe

Wir testen und bewerten aktuelle Laufschuhmodelle und stellen euch die besten Laufschuhe auf dieser Seite vor. Dabei bewerten wir grundsätzlich fünf Kriterien:

  1. Passform
  2. Material
  3. Funktion
  4. Langlebigkeit
  5. Preis/Leistung

Welche Laufschuhe werden getestet ?

Laufschuhe werden folgenden Typen zugeordnet:

Auf dieser Seite haben wir eine Top 10 Liste aller Laufschuhe. Diese sind lediglich nach Damen und Herren sortiert. Weiter unten auf dieser Seite findet ihr jedoch auch Top 3 Listen aller der oben genannten Laufschuhtypen. Wollt ihr mehr zu diesen Laufschuharten erfahren und herausfinden, welcher Schuh für euch am geeignetsten ist, empfehlen wir euch unseren – Laufschuhe Guide

Adidas Adistar Raven 3:

Dieser Laufschuh zeichnet sich durch hohen Tragekomfort und einer deutlich verbesserten Bodenhaftung aus. Eine Traxion Trailrunning-Außensohle bietet hervornagenden Halt auf allen Untergründen. In der Sohle wurde abermals Kapseln verarbeitet. Diese sorgen für eine optimal Energiegewinnung bei jedem Schritt und schützen den Fuß beim Jogging vor dem umknicken. Dank dem Speed-Lacing-Konzept kann der Schuh schnell geschnürt werden und sich der Senkel beim Laufen nicht lösen. Mit nur 250 Gramm zählt der Trail-Schuh auch zu den leichteren Vertretern, ist aber auch etwas kostenintensiver.
Preis-Leistungsverhältnis: 2/5

Adidas Terrex Swift R:

Der Schuh besteht aus Ripstop und Synthetik. Damit ist er besonderes strapazierfähig und eignet sich ebenfalls in jedem Gelände. Die GORE-TEX Membran absorbiert dem Schweis und sorgt für trockene Füße beim Lauf. Er wiegt 300 Gramm und verfügt im Fersenbereich über eine Aufpralldämpfung. Durch eine vorgeformte Einlegesohle wird der Tragekomfort zusätzlich erhöht.
Preis-Leistungsverhältnis: 4/5

Mizuno Wave Inspire 11:

Dieser Laufschuh überzeugt durch Tragekomfort und perfekter Dämpfung trotz einem sehr geringen Gewichtes. Somit ist er für Kurz-, aber auch Langstreckenläufer bestens geeignet. Das AIRmesh-Obermaterial bietet eine hervorragende Belüftung des Fußes. Die SR touch-Dämpfung schont den Fuß und sorgt für einen kraftvollen Abstoß. Dank Smooth-Ride Technologie gestaltet sich das Abrollen problemlos und führt den Läufer gesund durch den richtigen Bewegungsablauf.
Preis-Leistungsverhältnis: 5/5

New Balance 880v4:

Mit 260 Gramm kommt hier vom Hersteller wieder ein Leichtgewicht. er eignet sich durch gute Dämpfung für fast jedes Gelände. Das Fußbett ist gut geformt und wird von einer starken Sohle unterstütz, dadurch steht dem kontinuierlichen Bewegungsablauf nichts im Wege. Das Obermaterial ist ohne Nähte und somit solide verarbeitet. Der Schuh hat eine lange Lebensdauer und unterstütz das Training durch innovative Acteva-Zwischensohle.
Preis-Leistungsverhältnis: 3/5

Fazit:

Den optimalen Schuh für die eigenen Bedürfnisse zu finden, hängt stets vom Verwendungszweck, den körperlichen Gegebenheiten und den eigenen Vorlieben ab.
Die oben aufgeführten Produkte sind in ihren Anwendungsgebieten verschieden, schneiden in ihrem jeweiligen Bereich allerdings sehr gut ab. Grundsätzlich sollte sich der Sportler immer in einem Fachgeschäft beraten lassen. Ein Top-Modell, welches auch im Preis überzeugen kann, wäre der Mizuno Wave Inspire 11. Aber auch der Asics GT-1000 3 ist ein sehr solides Modell, welches sich sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene eignet.

Läufer Profi Laufschuhe
Wer es mit dem Laufen ernst meint, muss auf die richtige Laufausrüstung achten. Besonders die Füßen benötigen Schutz und Unterstützung: Die richtigen Laufschuhe sind daher essentiell für einen nachhaltigen Erfolg

Top 10 Ranking: Die besten Laufschuhe

Wir haben über 50 Sportschuhe auf Herz und Nieren getestet – für jeden Sportlertyp und jeden Sportsgeist. Laufschuhe haben die Besonderheit, dass sie stark an die jeweiligen Verhältnisse angepasst sein sollten, wie zum Beispiel Gelände, Asphalt und Gras. Grundsätzlich gilt beim Laufschuh, egal um welchen Laufschuhtyp es sich handelt, dass ihr es bequem habt. Dies ist die Grundvoraussetzung, um am besten laufen zu können: Der Laufschuh muss bequem sein. Am besten ihr probiert die verschiedenen Laufschuhe aus und findet für euch selbst die passenden Laufschuhe. Dieser Laufschuhe Vergleich soll euch dabei helfen, die Qualität der Laufschuh zu erkennen. Letztlich hat aber jeder einen eigenen Laufstil und individuelle Erfordernisse. Dennoch bleibt nicht abzustreiten, dass dieses Ranking euch dabei hilft einen guten Überblick über die besten Laufschuhe zu erhalten – mit diesen Laufschuhe Tests habt ihr eine gute erste Orientierung zum Thema Laufschuh.

Aktuell – Ständig neue Laufschuhe im Test

Ein regelmäßiger Blick auf diese Seite lohnt sich – wir aktualisieren ständig unser Laufschuhe Ranking, indem wir neue Testberichte hinzufügen. Somit stellen wir sicher, dass auch neue Laufschuhmodelle in unserem Ranking auftauchen. Dies ist besonders interessant bei Laufschuhe Serien, wie zum Beispiel Nike Max oder Adidas Energie Boost, den es bereits in der dritten Version gibt. Auch unbekannte Marken haben die Möglichkeit in unserem Ranking aufzutauchen, sofern diese an Beliebtheit gewinnen sollten. Damit stellen wir euch eine objektive Bestenliste für Laufschuhe vor, die monatlich aktualisiert wird.

Bestenliste für Damen, Herren und Kinder

Wir haben unsere Liste in Damenschuhe und Herrenschuhe unterteilt, da wir der Meinung sind, dass Laufschuhe immer mehr typenabhängig entwickelt werden. Es scheint sich ein Trend abzubilden, der zeigt, dass Laufschuhe nicht mehr nur in Typen, sondern auch in Segmenten unterteilt werden – in diesem Fall Damen Laufschuhe und Herren Laufschuhe. Doch genau hier hört es unserer Meinung auch schon auf. Eine weitere Verfeinerung nach beispielsweise Damen Geländelaufschuhe oder Herren Neutrallaufschuhe ist nicht mehr nötig. Dies würde nicht mehr nur für Unübersichtlichkeit, sondern sicherlich auch für mehr Verwirrung sorgen. Wer einen bestimmten Laufschuh toll findet, findet detaillierte Infos dazu im jeweiligen Testbericht.  Wenn also ein bestimmter Laufschuh nur für Herren konzipiert wurde, dann machen wir das kenntlich. Wir hoffen, wir können auf diese Weise für mehr Transparenz sorgen ohne zu viele Fragezeichen bei unseren Lesern zu bewirken.

Die besten Laufschuhe finden – informieren bevor man kauft. Mit diesem Leitsatz im Blickpunkt befasst sich diese Seite mit aktuellen Testberichten und Bewertungen von Laufschuhen für Damen und Herren. Fragen, wie:

„Passt der Schuh zu meinem Laufstil. „,

„Ist der Laufschuh auch für unebenes Gelände geeignet ?“ und „Welcher Laufschuh rollt gut ab ?“ – auf dieser Seite stellen wir euch die besten Laufschuhe für Damen und Herren vor – sortiert nach Punktewertungen.

Die besten Laufschuhe für schwere Läufer 2016

5 Laufschuhe für schwere Läufer