Deichmann x Sophia Thomalla – Neue Schuhkollektion im September

Sophia Thomalla – IT-Girl, Model, Schauspielerin

Flache Lace-Up Boots

Ob bei ihren Auftritten auf dem roten Teppich oder einem Shooting für Playboy und Co., die Kamera liebt Sophia Thomalla. Die 26-jährige Sophia Thomalla verkörpert dem Glam-Rock Style, macht ihr eigenes Ding und ist somit zur Modeikone für alle geworden, die statt Rüsschenkleid lieber Lederjacke tragen. Ihren Style möchte sie nun mit euch teilen und hat deshalb für Deichmann ihre erste eigene Schuhkollektion entworfen, welche ab dem 14.09.2016 bei Deichmann zu Preisen zwischen 45 und 50 Euro erhältlich sein wird, wobei insgesamt neun Modelle angeboten werden.

Biker Boots im coolen Glam-Rock und Edgy Style

Die ausnahmslos flachen Schuhe der Sophia Thomalla Schuhkollektion bestechen durch ihre rockige Optik mit Schnallen und Nieten. Die robuste Sohle sorgt für super Tragekomfort, Bequemlichkeit und Wärme in der kühlen Jahreszeit, ohne jedoch plump zu wirken.

Einem absoluten Herbsttrend in diesem Jahr folgt Sopha Thomalla mit ihren Lace-up Boots, schlicht geschnittenen Schnürstiefeln, deren Fokus durch ihre Schlichtheit ganz klar auf der Schnürung liegt. Auch Schnallen und Schmucknieten sind ein häufig genutztes Feature der Kollektion und des Stiefels. Lace-Up Boots lassen sich super kombinieren und begleiten euch vom Herbst bis in den Frühling.

Cap-Toe Boot mit Mikronieten

Außerdem bietet die Kollektion Biker Boots im Glam-Rock Style in unterschiedlichen Schafthöhen. Glam-Rock steht für die Kombination von derben Materialien und feineren Elementen, wie Ziersteinen, Mikronieten im Cap-Toe-Stil oder Kunstfell-Applikationen. Die Modelle wirken lässig und sexy, eben wie die Designerin selbst.

Glam-Rock Schuhe kombinieren

Jeder Schuh der Kollektion lässt sich ideal zu Skinny Jeans kombinieren, da er durch seinen derben Stil die figurbetonende Hose gut ergänzt. Aber auch in Kombination mit asymmetrischen Röcken und Skater-Kleidern sind die Schuhe ein absoluter Hingucker. Hierzu eignen sich Strumpfhosen mit coolen Print-Mustern wie Ethno, Netz oder Animal-Print, besonders gut. Beim „Edgy Style“ ist alles erlaubt, was zunächst grenzwertig und eher gegensätzlich erscheint. Man kannst also zarte Materialien, beispielsweise ein Satinkleid oder einen hellen Tüllrock mit Biker Boots kombinieren. Beim Glam-Rock kombiniert man gezielt Eleganz, beispielsweise einen mit Pailletten besetzten Blazer mit Jeans und Biker Boots.

Wenn ihr mehr über die Kollektion erfahren wollt, schaut bei Sophia Thomalla's Interview vorbei.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar