Diese Basic-Boots sind der Klassiker im Winter

Timberland Boots – Weil Basic einfach mehr ist …

Ihr braucht ein neues Paar Winterbooties oder wollt saisonale Fehlkäufe vermeiden und DEN einen Schuh finden, mit dem ihr auch noch in zwei Jahren gut gekleidet seid? Mit den Basic Boots von Timberland, die das erste Mal im Jahr 1973 auf den Markt kamen und die letzten Jahre immer wieder in der Streetstyle-Szene auftauchten, könnt ihr nichts falsch machen. In ihrem markanten Gelbbraun haben sie das erste Mal Frauen- wie Männerfüße zugleich warmgehalten und in cooler und zeitloser Manier durch den Alltag begleitet … und das besonders im Winter. Rihanna, Khloe Kardashian und Justin Bieber- sie alle schmücken sich mit den Fashion Boots.

Der Boot für den Winter

Die Schuhe von Timberland gehören zu d e n Schuhen, wenn es um Outdoor- und Freizeitvergnügen geht. Die über den Knöcheln reichenden Boots verleihen einem jeden Träger festen Halt, einen guten Tritt und ganz besonders warme Füße. Deswegen sind die Basic Boots von Timberland auch in diesem Winter der Klassiker am Fuß eines jeden (stylischen) Outdoor-Freundes und der Stars. Sie sind aus Leder: wetterbeständig und wasserabweisend. Das verspricht auch bei harten Witterungseinbrüchen und anderen nassen Überraschungen einen trockenen Fuß. Dazu ist die Sohle sehr markant und verspricht auch bei glatter Oberfläche einen griffigen Tritt. Die Timberland Boots für den Winter lassen für jede Fußform ausreichend Platz, sodass man zu dem gefütterten Innenleben noch eine zusätzliche Wärmeschicht mit warmen Socken tragen kann. Der Fuß selbst hat immer noch ausreichend Platz, Atmungs- und Bewegungsfreiheit, dass er gut durchblutet und damit warm gehalten wird.
Unser Fazit: Statt Rutschvergnügen auf matschigen Straßen kann man mit den Timberland-Boots ganze Eisglätscher erobern … und noch mehr.

Timberland Schuhe cool kombinieren

Wie die Schuhe am Fuß besonders zur Geltung kommen? Mit einer Skinny- oder Boyfriend-Jeans im Denim-Look kombiniert, über der der Schuh getragen wird. Wer den Timberland Look noch komplementieren möchte zieht zur lässigen Jeans ein cooles Karohemd an oder bindet es sich um die Hüfte. Alternativ könnt ihr auch schwarze (destroyed-)Jeggings und schicke Filzhüte zu den Boots tragen.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar