Modischer Männerschuh – Der Monkstrap

Die Zeiten in denen Männer wenig Wert auf Mode gelegt haben, gehören längst der Vergangenheit an und gerade in der Schuhwelt ist der sogenannte ein starkes Indiz hierfür. Erste Exemplare dieses Halbschuhs soll es bereits in europäischen Klöstern des 15. Jahrhunderts gegeben haben, doch wirkliche Belege für die Existenz dieser Schuhe liegen im Jahr 1901. Dennoch stammt der Name des Monkstraps aus dieser Verbindung zu Mönchen, weshalb er häufiger auch als „Monk“ abgekürzt wird.

Die besonderen Merkmale dieses Herrenschuhs

modischer-maennerschuh-monkstrapUnter einem Monkstrap versteht man üblicherweise einem Halbschuh, der über einen Derbyschnitt verfügt und Riemen anstelle von Schnürbändern zum Verschluss nutzt. Dieser Herrenschuh hat zwar gerade beim Vorderblatt viele Gemeinsamkeiten mit den klassischen Schuhvarianten des Derby oder Oxford, doch es gibt dennoch Unterschiede zu diesen Schuhen. Die Quartiere am Ende des Monkstraps werden entweder durch eine – oder im Falle des Doppel-Monk mit zwei – Riemen zusammengehalten.
Die Schnalle ist es letztlich auch, die die verschiedenen Arten der Monkstraps ausmacht, denn diese kann nicht nur in der Form, sondern auch in der Farbe und im verwendeten Material unterscheiden. In seltenen Fällen ist die Riemung sogar verziert in der Optik eines Halfbrogues, wenngleich dieser Herrenschuh traditionell eher klassisch ausfällt.

Die richtigen Schuhe für einen formellen Anlass

Der Monkstrap unterscheidet sich von vielen anderen Herrenschuhen, da er zwar den klassischen Derby Schnitt für Geschäftsschuhe besitzt, aufgrund der Riemenschließung dennoch eher unkonventionell wirkt. Gleichzeitig wirkt er äußerst modisch und kann zu formellen Anlässen getragen werden. Gerade die Wahl der Riemung kann den Unterschied zwischen einem Monk für einen geschäftlichen Anlass und der besseren Nutzung in der Freizeit machen.
Auf Grund seiner Vielseitigkeit ist dieser Herrenschuh jedoch auch für den Freizeitlook geeignet, sodass viele Männer ihn mit einer einfachen Jeans sowie Pullover kombinieren. Der Verschluss ist in zahlreichen Farben erhältlich, sodass er zu jedem Typen von Mann passt.

Der Monk ist also genau der richtige Schuh für Euch, wenn Ihr auf der Suche nach einem Schuh seid, der aufgrund seiner Optik sofort ins Auge sticht und dennoch für jeden Anlass geeignet ist.

Schuheliebe im Abo - Kostenlos! & Jederzeit Kündbar